Ungarisch Übersetzungen - Dolmetschen - Lektorat

training

Folgende, größtenteils bereits evaluierte Seminare und Workshops biete ich in den Formaten halber Tag / Tagesworkshop / 1,5 Tage Workshop an.

Bei Interesse an meinen Angeboten rufen Sie mich gerne an. In einem Telefonat können wir auf die Bedürfnisse einer bestimmten Zielgruppe bzw. auf Ihren persönlichen Bedarf am besten eingehen: 0178 142 72 48.

Karrierecoaching in Kleingruppen

Im Rahmen eines Gruppencoachings klären die TeilnehmerInnen ihre beruflichen Ziele, ihre nächsten beruflichen Schritte, erhalten Impulse und Strategien, die die eigene Karriereplanung sowie Karriere- und Potenzialentwicklung unterstützen und können ihre Motivation, ihre Stärken und Kernkompetenzen herausarbeiten bzw. reflektieren. Im Fokus kann auch die Fragestellung stehen: Wissenschaftliche Karriere: ja oder nein? Je nach Bedarf und Homogenität der Gruppe können auch wissenschaftliche Laufbahne oder Berufsbilder außerhalb der Wissenschaft präsentiert werden – z.B. Alternativen für (promovierte) NaturwissenschaftlerInnen, die über einen Wechsel in die Wirtschaft nachdenken oder für die Zielgruppe Studierende der Geisteswissenschaften.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt fünf.

In diesem Format profitieren die TeilnehmerInnen von der Gruppensituation, und gleichzeitig kann gezielt auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden.

Kollegiale Beratung

Kollegiale Beratung (auch Intervision genannt) ist ein strukturiertes Beratungsgespräch, in dem sich gleichgestellte KollegInnen, z.B. Mitglieder einer Nachwuchs- oder Mentoring-Peergruppe wechselseitig und selbstgesteuert beraten. Diese Arbeitsform eignet sich dazu, konkrete individuelle berufliche Anliegen in einer Gruppe zu reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze und -ideen zu entwickeln. Dabei werden die Kommunikation und Kooperation verbessert, die eigene Beratungs- und Lösungskompetenz gefördert, und auch der eigene Führungs- und Arbeitsstil kann reflektiert werden.

Der Workshop vermittelt das Grundkonzept der Kollegialen Beratung sowie das notwendige beraterische Handwerkszeug und bietet den TeilnehmerInnen Gelegenheit, das Gelernte anhand eines von der Trainerin zur Verfügung gestellten Leitfadens direkt anzuwenden. Die TeilnehmerInnen können nach dem Workshop das Instrument – ggf. nach einer anfänglichen Begleitung – selbständig, wirksam und professionell anwenden.

Selbstmanagement und Selbstmotivation für Wissenschaftler*Innen

[Evaluation ist am Laufen - detaillierte Beschreibung folgt in Kürze.]